logo

kurs1

Rallye Obedience ist eine relativ junge Hundesportart aus den USA, welche die beiden Hundesportarten Obedience und Agility in sich vereint. Bei Rallye Obedience wird ein vorgegebener Schilder-Parcours mit dem Hund bei Fuß abgelaufen. Einzelne Schilder markieren eine Übung, wo der Hund z.B. Sitz oder Platz machen soll. Ziel dieses Kurses ist der Spaß und die kontinuierliche Beschäftigung mit dem Hund.

Im Grunde ist diese Hundesportart für jeden Hund und auch jeden Menschen geeignet, die Grundkommandos wie bei Fuß gehen, Sitz, Platz und Bleib sollten jedoch bereits sitzen. Darüber hinaus wird bei Rallye Obedience die Bindung zwischen Mensch und Hund gestärkt, was sich positiv auf den täglichen Alltag mit dem Hund auswirkt.

 

Kosten: Auf Anfrag

Aktuelle Termine

Welpen:
13:30 Uhr Samstags
10:00 Uhr Sonntags

Anfänger:
17:00 Uhr Dienstags
18:00 Uhr Dienstags
12:30 Uhr Samstags
11:00 Uhr Sonntags
12:00 Uhr Sonntags

Kleine Hunderassen:
16:00 Uhr Montags (Spielstunde)
14:30 Uhr Freitags (Spielstunde)

Fortgeschrittene:
10:30 Uhr Samstags
11:30 Uhr Samstags
13:00 Uhr Sonntags

Phill and Friday's friends Spielstunde:
16:00 Uhr Mittwochs
16:00 Uhr Freitags

Nähere Infos unter Kurse und Kurszeiten

Zum Seitenanfang